Abmahnung Waldorf Frommer | Vergleichsangebot annehmen?

Lesen Sie hier, ob Sie ein Vergleichsangebot von Waldorf Frommer annehmen sollten

Haben Sie eine Waldorf Frommer-Abmahnung erhalten? Fragen Sie sich jetzt, ob Sie das von Waldorf Frommer gemachte Vergleichsangebot annehmen sollten?

Das Internet eröffnet einzigartige Möglichkeiten, die allerdings auch gerne mit rechtlichen Unwägbarkeiten verbunden sind. Insbesondere jüngere Leute, die das Internet in die Wiege gelegt bekommen haben, halten es für selbstverständlich, Musik, Filme und sonstige Dateien kostenlos herunter- beziehungsweise hochladen zu dürfen.

Bei den heutigen Möglichkeiten sind sich viele überhaupt nicht darüber bewusst, dass sie Urheberrechte verletzen könnten, wenn sie Dateien durch Filesharing verbreiten. Nur wenige Internetnutzer wissen, dass sie im Speziellen beim Filesharing nicht nur Dateien auf ihre Festplatte herunterladen, sondern auch auf einen Server hochladen, von dem andere Filesharing-Teilnehmer wieder herunterladen können. Dieser Vorgang führt häufig zu einer Urheberrechtsverletzung.

Kostenlose Anfrage starten

Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch!

 

Please leave this field empty.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Vergleichsangebot von Waldorf Frommer annehmen – Die beste Lösung?

Waldorf Frommer VergleichsangebotDie deutsche Gesetzeslage führte und führt immer noch dazu, dass sich Anwaltskanzleien, dazu gehörte schon sehr früh die in München ansässige Kanzlei Waldorf Frommer, auf urheberrechtliche Abmahnungen fokussiert haben. Da sich sehr viele Filesharing-Angelegenheiten ähneln, verschicken die Anwälte von Waldorf Frommer etliche, gleichlautende Schreiben und fordern die Empfänger zur Zahlung von Anwaltskosten und Schadensersatz auf.

Da Sie nun Empfänger eines solchen Abmahnschreibens geworden sind und Sie sich möglicherweise im Urheberrecht nicht auskennen, wollen Sie das entstandene Rechtsproblem vermutlich so schnell wie möglich loswerden.

Aber Vorsicht, genau auf dieser Welle reiten die Abmahnanwälte von Waldorf Frommer und machen Ihnen in dem Abmahnschreiben direkt ein Vergleichsangebot. Es wird Ihnen „offeriert“, durch Begleichung eines festgelegten Vergleichsbetrages und Abgabe einer folgenreichen, strafbewehrten Unterlassungserklärung von weiteren Schritten absehen zu wollen. Zuvor versucht man aber noch, Sie zu beeindrucken, indem man Ihnen die Kosten eines möglichen Gerichtsverfahrens darstellt.

Durch das Ihnen gemachte Vergleichsangebot, gelingt es Waldorf Frommer, die an sich zwingend notwendige Unterteilung der Forderung in Schadensersatz und Aufwendungsersatz zu umgehen. Diese Vorgehensweise ist inzwischen leider gängige Praxis.

Wir prüfen Abmahnung und Vergleichsangebot auf Herz und Nieren

Grundsätzlich ist anzumerken, dass der Gegenstandswert bei urheberrechtlichen Abmahnungen eine ideelle Größe ist, deren Wert unterschiedlich beziffert werden kann. Die Rechteinhaber weisen stets darauf hin, dass Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing ihnen Umsatzschäden in Millionenhöhe einbringen würden.

Gerichtsentscheidungen enthalten allerdings in letzter Zeit immer wieder Hinweise darauf, dass die außerordentliche Höhe der Schäden nicht auf die einzelne Tat zurückzuführen ist. Die großen Schadenssummen entstehen dadurch, dass das Internet weltweit verbreitet ist und Millionen von Menschen einen Zugriff auf seine Inhalte gestattet. Dafür kann der einzelne Nutzer nicht unbedingt verantwortlich gemacht werden – selbst wenn er mehrere Abmahnungen von Waldorf Frommer erhalten haben sollte.

Modifizierte Unterlassungserklärung kann sehr wichtig sein

Abmahnwelle Waldorf FrommerNeben der Prüfung der Abmahnung und der Unterlassungserklärung, kann insbesondere – sofern eine Abgabe ratsam ist – die Modifizierung der, auch in einem Vergleich möglichen, strafbewehrten Unterlassungserklärung wichtig sein.

Eine derartige Erklärung gilt, soweit keine Beschränkung vereinbart ist, auf Lebenszeit. Eine nachträgliche Änderung wäre nur mit Zustimmung der Gegenseite möglich, die eine solche sicherlich nicht erteilen wird. Eine nachteilig formulierte oder zu weitgehende Unterlassungserklärung kann neue Abmahnverfahren und damit neue Kosten nach sich ziehen. So manches Verfahren endete dabei schon mit einer kostenintensiven Klage von Waldorf Frommer.

Lassen Sie sich aus all diesen Gründen kompetent von uns helfen. Schließen Sie im Falle einer Abmahnung von Waldorf Frommer keinesfalls einen voreiligen Vergleich ab!

Beratung erwünscht?

Sie wünschen eine Rechtsberatung? Wir sind für Sie da! Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin. Unser gesamtes Team steht Ihnen gerne zur Verfügung!

» Jetzt anfragen