Online-Scheidung | Sie wollen sich online scheiden lassen?

Hier erfahren Sie, warum wir nichts von einer Online-Scheidung halten

Die Online-Scheidung, ein Kind der Zeit? Die Gewohnheiten der Verbraucher haben sich im Zeitalter des Internets erheblich geändert. Weshalb also nicht eine Scheidung per Mausklick erledigen?

Wir haben zum Thema Online-Scheidung eine klare Haltung!

Bitte lesen Sie im Folgenden, weshalb unsere Rechtsanwälte von der angeblichen Möglichkeit, sich online scheiden lassen zu können, nichts halten.

Begriff Online-Scheidung ist irreführend

Immer häufiger taucht im Internet der Begriff der Online-Scheidung auf. Damit will man Ihnen vermitteln, dass eine Ehescheidung leichterdings und günstiger von zu Hause aus abgewickelt werden kann. Hier soll suggeriert werden, dass eine Scheidung quasi nur online oder per E-Mail mit reduziertem Aufwand durchgeführt werden kann. Regelmäßig wird vorgegeben, dass durch eine Online-Scheidung das Scheidungsverfahren schnell und billig zum erfolgreichen Abschluss gebracht werden kann.

Von diesen unseriösen und irreführenden Behauptungen distanzieren wir uns ausdrücklich!

Sich online scheiden lassen – Kein Vorteil erkennbar

Die rechtlichen Voraussetzungen und der Verfahrensablauf sind bei der konventionell eingereichten Scheidung und der Online-Scheidung gleich. Die Online–Scheidung ist aufgrund des gesetzlich vorgeschriebenen Verfahrensablaufs deshalb auch nicht schneller. Eine Ehescheidung wird im gerichtlichen Verfahren ausgesprochen und für dieses ist es unerheblich, ob Sie den Anwalt in der Kanzlei konsultieren oder online. Zum Gerichtstermin müssen Sie persönlich erscheinen.

Online bedeutet nur, dass Sie

  • dem Anwalt per E-Mail Ihre persönlichen Daten übermitteln,
  • die Heiratsurkunde einscannen und zusammen mit der Vollmacht übermitteln und
  • mit dem Anwalt im Weiteren, wenn überhaupt, per E-Mail kommunizieren.

Bei einer reinen Online-Datenerfassung findet keine Beratung statt. Gerade in einer so wichtigen und höchstpersönlichen Angelegenheit wie einer Ehescheidung ist eine gute Beratung aber unerlässlich.

Es ist insbesondere empfehlenswert, frühzeitig alle klärungsbedürftigen Punkte beim Anwalt anzusprechen. Dies ist natürlich auch im Rahmen eines E-Mail-Verkehrs mit dem Anwalt möglich, aber dann besteht kein Unterschied mehr zu einer herkömmlichen Mandatsführung. Und in einem persönlichen Gespräch lassen sich Probleme oder Fragen oftmals schneller und tiefgründiger klären.

Die Online–Scheidung ist auch nicht billiger. Das Anwaltshonorar ist abhängig vom Verfahrenswert und richtet sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Die Gerichtskosten sind ebenfalls abhängig vom Verfahrenswert und richten sich nach dem Gerichtskostengesetz (GKG). Der dem Anwaltshonorar und den Gerichtsgebühren zugrunde liegende Verfahrenswert wird regelmäßig vom Gericht festgesetzt.

Wir stehen Ihnen persönlich zur Verfügung

Natürlich stehen Ihnen unsere Rechtsanwälte für persönliche und telefonische Gespräche zur Klärung des Sachverhalts und Abstimmung der jeweiligen Vorgehensweise zur Verfügung. Darüber hinaus führen wir die Korrespondenz – nach Ihren Wünschen – nicht nur per Post, sondern auch gerne effektiv per E-Mail mit Ihnen.

Das, was eine Online-Scheidung Ihnen bieten kann, nämlich die Möglichkeiten einer Fernkommunikation, bekommen Sie bei uns also ohnehin geboten!

Sie sollen uns vertrauen können

Da bei einer Scheidung sehr persönliche Dinge mit dem Anwalt besprochen werden müssen, ist ein Vertrauensverhältnis zwischen dem Mandanten und seinem Rechtsanwalt unerlässlich. Es liegt auf der Hand, dass ein solches Vertrauensverhältnis nur dann hergestellt werden kann, wenn vertrauensbildende Maßnahmen getätigt werden. Hierzu gehört für unsere Anwälte nicht nur das persönliche Gespräch, sondern auch, Sie über die sogenannte Online-Scheidung aufzuklären.

Zum Gesamtpaket gehört für uns selbstverständlich auch, dass wir Sie bei den notwendigen Gerichtsverhandlungen in einem Scheidungsverfahren vertreten und Ihre Interessen wahrnehmen!

Beratung erwünscht?

Sie wünschen eine Rechtsberatung? Wir sind für Sie da! Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin. Unser gesamtes Team steht Ihnen gerne zur Verfügung!

» Jetzt anfragen