Rechtsanwalt für Inkasso | Wir betreiben professionellen Forderungseinzug für Sie

Bundesweit tätiger Inkassoanwalt

Rechtsanwalt InkassoSie sind Gläubiger und haben offene Rechnungen, die trotz Mahnungen nicht bezahlt werden? Sie möchten nun Ihre Forderungen titulieren lassen? Sie wollen sogar die Zwangsvollstreckung aus einem vollstreckbaren Titel betreiben? Letztlich wollen Sie aber vor allem eines – Ihre Forderung beitreiben und Ihre Liquidität sichern!

Mit Ihren Vorstellungen sind Sie bei uns als Inkassoanwälte genau richtig. Schließlich kann es nicht angehen, dass Sie als Unternehmer oder Privatperson Leistungen erbracht haben, die nicht bezahlt werden.

Lesen Sie hier alles, was für Sie als Gläubiger wichtig ist, um in Zukunft etwaige Zahlungsausfälle vermeiden und Ihre jetzige Forderung erfolgreich einziehen zu können. Wenn Sie nichts unternehmen, wird Ihr berechtigter Anspruch früher oder später verjähren!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.

Please leave this field empty.

Datei auswählen

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Inkasso – Erfolgreicher Forderungseinzug schafft Spielräume

Inkasso ForderungsmanagementDer Begriff „Inkasso“ stammt aus der Betriebswirtschaftslehre, speziell aus dem Bereich der Finanzierung. Oft werden in der Praxis auch ähnliche Begrifflichkeiten, wie

  • Forderungsmanagement,
  • Mahnwesen,
  • Debitorenmanagement oder
  • Forderungseinzug

verwendet. Immer ist damit allerdings der Einzug von ausstehenden Forderungen gemeint. Aus diesem weitläufigen Tätigkeitsfeld entwickelte sich ein ganzer Geschäftszweig, namentlich vertreten durch die sogenannten Inkassobüros, die Forderungen in gewerblicher Manier – auf mehr oder weniger seriöse Art und Weise – beitreiben.

Ein hoher Forderungsbestand deutet zwar auf einen funktionierenden Geschäftsbetrieb hin, beinhaltet aber auch immer ein erhebliches Ausfallrisiko. Die Optimierung des Forderungsmanagements bedeutet gerade für Sie als Unternehmer einen zunehmend kritischen Erfolgsfaktor. So manches Unternehmen musste schon Insolvenz, nur aufgrund fehlender Liquidität, anmelden. Für Verbraucher können Zahlungsausfälle eine private Insolvenz zur Folge haben.

Professionelles Forderungsmanagement – Was es umfasst

Aus langjähriger Erfahrung als Inkassoanwalt wissen wir, dass es sehr wichtig ist, eine Forderung so früh wie möglich professionell einziehen zu lassen. Inkasso geht auch seriös – ohne dabei Porzellan zu zerschlagen und das sogenannte Moskau-Inkasso durchziehen zu müssen. Mahnen Sie daher nicht zu lange und nutzen Sie das Potential des professionellen Forderungsmanagements, um Ihre Außenstände frühzeitig realisieren zu können.

Dabei untergliedern sich die Tätigkeiten unserer Rechtsanwälte in 71229 Leonberg und 70197 Stuttgart in vier Bereiche:

  1. Vorgerichtliches Mahnverfahren
  2. Gerichtlicher Mahnbescheid
  3. Zwangsvollstreckung
  4. Vermeidung zukünftiger Zahlungsausfälle

Vorgerichtliches Mahnverfahren – Ihr Schuldner lenkt besser ein

Mahnung ForderungBeim vorgerichtlichen Mahnverfahren ist das Ziel klar. Schneller Einzug des offenen Betrages ohne ein gerichtliches Verfahren.

Ihr Schuldner wird von uns als Anwalt beziehungsweise Inkassoanwalt zunächst – nach individueller Prüfung des Falles – außergerichtlich zur Zahlung unter Fristsetzung aufgefordert. Wenn er sich im Verzug befindet, darf er unsere Anwaltskosten gleich mit ersetzen.

Die weitere Vorgehensweise richtet sich dann in der ersten Linie nach der finanziellen Situation des Schuldners. Ist diesem eine Einmalzahlung überhaupt möglich? Macht eventuell eine monatliche Ratenzahlung Sinn? Die konkreten Schritte werden wir aber in jedem Fall mit Ihnen besprechen und als Rechtsanwalt eine konkrete Empfehlung aussprechen. Letztlich dürfen Sie als Gläubiger selbstverständlich entscheiden.

Gerichtliches Mahnverfahren – Sie als Gläubiger machen Ernst

Wenn auch unsere schriftlichen Mahnungen als Anwalt Ihren Schuldner nicht dazu bewegen können, die offenen Forderungen auszugleichen, dann leiten wir im nächsten Schritt und nach vorheriger Rücksprache mit Ihnen, das gerichtliche Mahnverfahren ein.

Vollstreckungsbescheid InkassoVor Einleitung des gerichtlichen Mahnverfahrens prüfen wir selbstverständlich zunächst, beispielsweise durch eine Abfrage bei der SCHUFA oder der Creditreform, ob sich ein solches Vorgehen für sie lohnt, sprich: wie es um die wirtschaftlichen Verhältnisse des Schuldners tatsächlich bestellt ist. Schließlich möchten wir sehr kostenintensive Schritte, die sich für Sie nicht lohnen, in Ihrem Interesse vermeiden.

Hat das gerichtliche Mahnverfahren eine vernünftige Aussicht auf Erfolg, dann bringen wir zügig die Titulierung Ihrer Forderung auf den Weg. Sollte sich der Schuldner gegen den geltend gemachten Anspruch wehren, vertreten wir Sie auch gerne vor Gericht.

Zwangsvollstreckung – Jetzt wird der Schuldner zur Zahlung gezwungen

Sobald Ihre Forderung tituliert ist, kann die Zwangsvollstreckung in das bewegliche Vermögen des Schuldners eingeleitet werden. Ein Gerichtsvollzieher wird – auf entsprechenden Antrag hin – die Zwangsvollstreckungsmaßnahmen, also die Pfändung durchführen.

Zwangsvollstreckung ForderungseinzugDas ist aber selbstverständlich nicht alles. Ermitteln wir, beispielweise aus einem vom Schuldner abgegebenen Vermögensverzeichnis, dass dieser über Einkommen oder Vermögen verfügt, so werden wir beispielweise durch eine Lohnpfändung, eine Kontopfändung oder durch Eintragung einer Zwangssicherungshypothek und anschließender Zwangsversteigerung des Grundbesitzes Ihre Forderung zu realisieren versuchen.

Gerade mit dem Zwangsvollstreckungsrecht und den vielfältigen Pfändungsmöglichkeiten kennen wir uns – aufgrund entsprechender und langjähriger Tätigkeiten – aus. Erfahrungsgemäß sind beim Inkasso ausgeprägte Zwangsvollstreckungskenntnisse unerlässlich.

Am Rande sei noch erwähnt, dass es einen Fachanwalt oder Fachanwälte im Inkassorecht nicht gibt.

Beauftragen Sie uns – Wir betreiben bundesweit Anwaltsinkasso

DeutschlandWir vertreten Sie als Gläubiger bundesweit!

Wir bieten Ihnen gerne ein umfassendes, serviceorientiertes, kostenbeachtendes und insbesondere effizientes Forderungsmanagement beziehungsweise Anwaltsinkasso. Mit unseren Dienstleistungen sichern Sie Ihr Geschäft und steigern Ihre Liquidität. Außerdem können Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Machen Sie es uns zur Aufgabe, als Rechtsanwalt Inkasso für Sie zu betreiben – und zwar erfolgreich!

Artikel senden Artikel senden

Beratung erwünscht?

Sie wünschen eine Rechtsberatung? Wir sind für Sie da! Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie einen Termin. Unser gesamtes Team steht Ihnen gerne zur Verfügung!

» Jetzt anfragen